juristen ot: kann ich audio produktionen vor benutzung oder veröffentlichung schützen?

hi zusammen

sry, kleine schlammschlacht

es ist nämlich so, dass ich vier (4) jahre lang in einer hobby amateur band gespielt habe - in der zeit habe ich (als einziger) aufnahmen der bandeigenen songs gemacht und cds vorproduziert und auch zwei cds fertig produziert, die damals auch erschienen sind - ich habe sämtliche aufnahmen gemacht, auch fast alle spuren eingespielt (weil die anderen nie zeit hatten dafür), das ganze abgemischt und gemastert, so dass die sachen leidlich gut hörbar sind - darüber hinaus habe ich konzerte mitgeschnitten, sowohl video als auch audio und auch diese aufnahmen bearbeitet und für die band veröffentlicht - damals gab es eine dropbox, in der die abgemischten songs der band zur verfügung gestellt wurden - ich habe von allen aufnahmen die originalen dateien und auch die logic projekte, an denen sich imo nachweisen ließe, dass ich das alles gemacht und hergestellt habe - ich bin nicht komponist und texter - die songs gehören in dieser hinsicht der band, bzw einzelnen bandmitgliedern, die noch dabei sind

nun bin ich seit über einem jahr nicht mehr in der band - leider nicht einvernehmlich ausgeschieden - ein gespräch über finanzen und weiteres wurde von den anderen zwar angekündigt, hat aber nie stattgefunden - und, wie könnte es anders sein, jetzt veröffentlicht ein bandmitglied einige meiner produktionen unter seinem namen bei facebook und via soundcloud (und wahrscheinlich auch noch sonstwo, z b um neue musiker einzuarbeiten), ohne überhaupt gefragt zu haben, ohne irgendeinen hinweis darauf, wer das alles produziert hat und unter ziemlich eindeutiger erweckung des anscheines, dass eben er diese aufnahmen gemacht und auch gespielt habe - jedenfalls ohne jeglichen hinweis darauf, dass er es nicht sein könnte, der da zu hören ist

es geht nicht um geld, denn es ist eine amateur hobbyband und der cd verkauf blieb im unteren zweistelligen bereich stecken - war aber auch nie kommerziell erfolgreich vorgesehen

trotzdem hier nun meine frage:

habe ich überhaupt einen juristischen anspruch auf meine produktionen?
kann ich verlangen, dass die veröffentlichung unterbleibt?
kann ich die verwendung meiner produktionen untersagen?

thx für tips dazu

viele grüße
----------
mr riös

high sierra auf i7 17"mbp6,1, sierra auf i5 21" imac & tiger auf g4 macmini