Ich würde jetzt nicht rundweg sagen wollen, dass ich mich mit Rechtsfragen in diesen Bereichen rein gar nicht auskennte. Allerdings …

… kommt es in solchen Konstellationen immer sehr auf die genauen Details, deren rechtliche Einordnung, die Beweislastverteilung und die Beweisbarkeit an. Manchmal genügt, eine imposante Kulisse aufzubauen.

Entscheidend ist, was Dir Dein (Rechts-) Frieden wert ist.