Ich weiss nicht, wie es die Gerichte halten würden, wenn die Domain wegen .de in Deutschland registriert ist.

Als gerichtlich ladungsfähige Anschrift geht das erst einmal an den Admin-C, dafür gibt es die ja, und der hat dann den "Spaß" zu sortieren.
----------
Die Realität ist dort draussen und nie in der IT, also schau raus, geh nach draussen und mach die Kiste aus.