Eine Zusammenarbeit InDesign und QuarkXPress steht an. Old XPress 5 meets ID CC2019. Ich würde das Buchlayout gerne in ID machen ...

Die Rohlayouts kämen als Quark-Dokumente. Könnten die via Markzware Q2ID-Konverter standverbindlich, rationell und zuverlässig umgewandelt werden? Habt ihr Erfahrungen mit der aktuellen Version des Konverters?

Oder wäre es sinnvoller von QXP5 auf QXP4 abzuspeichern und diese Doks dann direkt in InDesign CC2019 zu öffnen?

Ich möchte das finale Layout, Bucherstellung und Druckdatei (HighRes-PDF) in InDesign anlegen und nicht mit Quark rumfrickeln, das ich gar nicht mehr benutze.
----------
"Effectiveness is the Measure of Truth"

Grüße aus Stuttgart ...
fischl.

MBP 2,53 GHz (late 2008) mit System 10.8.5 und SSD
MBP 2,5 GHz (mid 2014) mit System 10.13.6 und SSD
Adobe CS 6 und CC 2017/2018/2019