Es geht doch aber um Quark und InDesign, nicht um Affinity Publisher? n/t