War hier auch so – nach Deinstallation und Neuinstallation der Corona-App verhält sich der Akku aber wieder normal.

Habe ich jaauch schon gemacht. Das hielt dann ein paar wenige Tage und dann war irgendwann wieder der Akku Abends leer, also das ursprünglich Problem wieder da. Desshalb ist jetzt bei mir Ende Gelände. Ich hatte immer gehofft, dass mit den Updates (egal ob iOS oder Corona.app) sich mal irgendwas verbessert. Aber Pustekuchen. Und ich hab jetzt auch kein Bock mehr täglich den Akku nahezu leer saugen zu lassen.
----------
(iMac Retina 5k 27“ iMac18,3 , Catalina 10.15.7)