(Sarkasmus on) - Corona App - jetzt erst verstehe ich die "funktionsweise" dahinter

Die App säuft dermaßen die Batterie leer, dass man ohne Ladekabel eigentlich nirgends mehr wo hingehen kann. Man braucht ja immer das Ladekabel. Dann hat man aber eben auch keine Kontakte. Das ist ja praktisch....(Sarkasmus off)

An meinem iPhone X habe ich alle Corona App Updates und iOS Updates durchgeführt. Aber die "Bewegungsmitteilungen" saufen immer noch den Akku innerhalb eines Tages zu 75% leer, und zwar auch wenn das iPhone nur den ganzen Tag ohne Aktion nur so zu Hause rumliegt (weil man ja eh nirgends wo hingehen kann).
Ich habe die Corona App auch schon gelöscht und wieder neu installiert - nach 1-2 Tagen wieder das gleiche Spiel. Am Abend ist der Akku zu 75% leer ohne das mit dem iPhone was gemacht wurde. Also "normal" ist das jedenfalls nicht. Also kann ich die App auch löschen. Das App-Verhalten wird jedenfalls nicht zur weiteren Verbreitung der Corona App beitragen - schade eigentlich, dass das so'n Murks geworden ist. Hätte ja echt helfen können.

----------
(iMac Retina 5k 27“ iMac18,3 , Catalina 10.15.7)