“neuer“ iMac soll neue Festplatte 2TB (SSD) bekommen - APFS oder Mac OS extended filesystem?

Es ist ein iMac late 2015, der zuerstmal High Sierra bekommt (wg div. Audio Apps). Wann Mojave (oder sogar die nächste OS version) draufkommt und ob das überhaupt passieren wird, ist noch nicht geklärt. Auf jeden Fall wird High Sierra erstmal ne Weile draufbleiben. Frage, soll ich denn gleich APFS installieren oder das Gewohnte (Mac OS extended)?
----------
(MacPro 4,1 Sierra 10.12.6)