fhk

Mauszeiger auf älterem MacBook Air hat Probleme

Seit einem der letzten Sicherheitsupdates (OS 10.13.6) spinnt der Mauszeiger (nur eingebautes Trackpad in Benutzung) am MacBook Air (late 2010): wenn eine Apple app (Mail, Systemeinstellungen z.B.) gestartet wird, verschwindet das Symbol auf dem Display. Das System reagiert aber weiterhin auf Zeigerbewegungen und das Symbol wird wieder angezeigt, wenn ein Menüpunkt in der Menüleiste angeklickt wird. Um dann wieder zu verschwinden, wenn eine app gestartet wird.

Hat das jemand schon mal beobachtet bzw. weiß, wie sich das Problem beheben lässt?