3500 Schriften oder Schriftschnitte?

Fontmessie

... so oder so .... die Menge würde ich nicht mehr mit Schriftsammlung verwalten wollen - aus technischen Unzulänglichkeiten und auch, weil ich mich von dem Vorhalten derartiger Größen verabschiedet habe.

Kundenschriften sind im Kundenordner und der wird bei Bedarf in Library/Fonts verschoben und das Lager liegt auf dem Server, gut sortiert und getaggt. Und alle Schriften, die ich nicht auf dem Schirm habe, vergesse ich getrost.
----------
Keine Termine, aber leicht einen sitzen.