Mac mini 2018 Probleme nehmen zu ... Teil1

seit Tagen habe ich massive Verbindungsprobleme und Verarbeitungsprobleme mit der Magic Mouse und dem Magic Trackpad 2.
Es ging los mit den Verbindungsabbrüchen, da lief der Cursor aber wenigstens, solange die Verbindung stand, ruckelfrei. Jetzt sind gefühlt die Verbindungsabbrüche weniger, aber dafür ist ein präzises Steuern nach einer Weile nicht mehr möglich - habe nun in meiner Verzweiflung ne uralt Maus (mit Kugel!) noch zusätzlich zum Ausweichen angeschlossen.
Die Geräte mal komplett aus Bluetooth rausgeschmissen und neu eingebunden und WLAN ausgeschaltet, habe ich schon hinter mir ...
Gibt es, außer die Beiden zu verhökern, noch erfolgversprechende Tipps ...?
----------
3x AppleTV 4K,
Mac mini 2018, Mac mini 2012, 1x MBP 2012 15", 2x MBP 2012 13",
iPad Pro 12,9" 2nd Gen., iPad 2012,
iPhone SE 2020, 11, 7plus, 7
Museum: iBook 14", PowerMac G4, div. iPod ...
Network: AirPort Extreme, AirPort Express ,Synology DS213+