NTFS scheint echt grottig zu sein

USB3 Toshiba Festplatte mit 2TB Daten.
ca 700GB sollen gelöscht werden..sind viele Dateien...er rödelt jetzt seit 2 Tagen.
Windows konnte nicht mal den Verzeichnisbaum ordentlich aufbauen bzw die Größe berechnen. Mache das jetzt per MINT Linux am mac mini....
Entweder hat das ganze Ding eine Macke oder es ist heftig fragmentiert....oder, oder...habt ihr Ideen?