Es geht nicht um die Bandbreite, sondern die Kompression …

und das hörst du massiv. Ich lass mich gerne darauf ein dass das ab 128kbps eher nur noch auf hochwertigen Geräten gehört wird, aber die 72kbps oder weniger bei DAB+ klingen (in Stereo) absolut entsetzlich und das auch so schlecht, dass jeder normale Mensch den Unterschied hören kann.

Übrigens für mich das Hauptargument warum DAB+ sich vermutlich nie richtig durchsetzen wird und nach dem Ende von UKW eher online gestreamt wird als sich das anzutun.