Der mündige Bürger sollte wissen, was er eingeschaltet hat und wird dies auch verantworten können.

Der unmündige oder unwissende oder unbedarfte sollte tatsächlich an die Hand genommen werden und müsste initiativ benachrichtigt werden. Oder vielleicht besser doch nicht, der schaltet womöglich existentielle Dinge aus und ab und lamentiert später, wenn mal wieder nix funktioniert wie es sollte.
----------
Keine Termine, aber leicht einen sitzen.