mo

Sorry, muss nochmals nachhaken wegen Sync der Capture One Pro Bibliothek zwischen iMac (Büro) und MBK (zuhause)...

Zuerst dachte ich ja an eine Cloud-Sync-Lösung, aber das dürfte wohl wegen der langsamen Zugrifszeiten eher keinen Spaß bereiten.
Also muss was Externes her, das ich ich eben hier wie dort einstöpsle.
Ausgesucht häte ich mir eine
SanDisk Extreme Pro mit 1 TB, bis zu 1050 MB/Sek., USB-C, robust und wasserbeständig
Die ist mit rund 215 Euro nicht ganz günstig, aber robust und schnell.

Damit die Bilder im Verlustfall nicht verschwunden wären, würde ich diese externe SSD vie Arq und TM Backups sichern, sobald sie an einem Mac hängen, das sollte sich ja einrichten lassen.

Der Lösungsvorschlag mit der Samsung X5 von letzthin ist mir zu teuer, leider.

Was meint Ihr?