Um das Thema nicht bei merkwürdigen Wahrscheinlichkeitsüberlegungen oder ...

anderen Themenverfehlungen enden zu lassen:

Apple sieht sowohl jenen „lauten“ Modus mit Countdown als auch einen direkten „silent“ mode vor.

Deine Apple Watch ruft den Rettungsdienst für deine Region, zum Beispiel 112. (In einigen Regionen musst du möglicherweise eine Zahl im Ziffernblock drücken, um den Anruf zu beenden.) Nach dem Anruf benachrichtigt die Apple Watch deine Notfallkontakte, dass du einen Notruf abgesetzt hast, und sendet ihnen eine Wegbeschreibung für deinen aktuellen Standort (falls verfügbar).
Drücke und halte die Seitentaste gedrückt, bis die Apple Watch piept und einen Countdown startet. Nach dem Countdown ruft die Apple Watch den Rettungsdienst. Die Apple Watch piept auch im Stummmodus, wenn du dich in einer Notsituation befindest, in der du keine Geräusche machen solltest, verwende den Regler „Notruf SOS“, um den Rettungsdienst ohne Countdown anzurufen.


Bleibt noch die Frage der automatischen Positionsübermittlung - aber ehe hier irgendwelchen Kollegen die Phantasie durchgeht, oder das Haar in der Suppe gesucht wird - suche ich lieber mal woanders nach Antworten.