fby

Suche Empfehlung für eine Webcam, die a) "autark" ist (nicht an e. Rechner hängt) und b) nicht gleich alle meine daten nach China schickt

Ich würde gerne den Kaninchenstall bei uns permanent überwachen (also so, dass man immer mal gucken kann was die viecher gerade so treiben, bzw. über den tag so gemacht haben). Webcam ist klar, aber ich bin total überfordert mit der Masse der Geräte. Ich schreibe mal auf was hier die Situation ist bzw. meine Anforderungen und vieleicht habt ihr ja einen Tip was dazu passt:
  • Aufstelungsort ist Wettergeschützt und hat Strom, Batterieberieb/SIM also nicht nötig.
  • Webcam sollte autark funktionieren (ohne Host-Rechner per USB o.ä.), WLAN ist natürlich OK
  • Webcam-Bilder sollten von aussen, via Internet erreichbar sein (also nicht nur innerhalb des Heimnetzwerks)
  • Natürlich sollte das ganze so Datensicher wie möglich sein (Seriöser Hersteller, wo nicht "by design" die Bilder öffentlich zugänglich sind oder meine Netzwerk-Daten gleich nach China geschickt und mein WLAN für alle Hacker geöffnet wird)
  • Nachtmodus / IR wäre noch ein "nice-to-have"

Ich habe mir schon ein paar Gedanken gemacht zur Datensicherheit:
  • Ich könnte die Kamera ins Gäste-WLAN hängen (also nur Kontakt ins Internet, nicht ins Heimnetzwerk). Aber wie konfiguriert man sie dann??
  • Ich könnte für die Kamera einen eigenen FTP-User auf meinem Webspace einrichten (die Kamera könnte also ihre Bilder direkt auf meinem Webserver ablegen, aber eben nur in ein einziges dafür vorgesehenes Verzeichnis). Bieten gängige Kameras überhaupt noch FTP-Upload an? Oder geht das heute über was anders (OwnCloud/NextCloud?).
  • Lohn es sich eine HomeKit-kompatible Kamera zu nehmen? Die sind ja gleich noch deutlich teurer...

Danke für alle tipps, fby