Deine Analyse sehe ich genauso.

Rund um iPhone 6/6s war der Negativ-Höhepunkt, ab dann wurde dem verstärkt entgegen gewirkt (Hardware aber insbesondere auch Software), mit „11“ hat Apple endlich einen deutlichen Kapazitätszuwachs des Akkus ermöglicht - das Thema sollte aktuell vorbei sein - von Problemen bei Akku-Lieferanten abgesehen.