Man hat schon den Eindruck, dass die Batterieprobleme erheblich zugenommen haben.

Es ist die Kombination von Chips mit dicker Leistung und dünnen Geräten, die Batterien mit erheblich Energiedichte benötigen. Das betrifft damit hauptsächlich Apple Geräte (insbesondere seit sie ihre eigenen, hochgezüchteten Chip-Designs verwenden) und die High-End Androiden.

Ich kann mich nicht erinnern, dass die Apple Pre 5 Generation oder Android-Mittelklasse, welche erheblich leistungsschwächere Chips verwendet, von ähnlichen Problemen geplagt werden.

So um den 6er herum scheint es bei der Abstimmung ein Unzuverlässigkeitshoch gegeben zu haben.

Gruß
Schlaefer