Versuch eines Fazits

Als Zusammenfassung der Beiträge lässt sich feststellen, dass vermutlich die umgebenden Fremd-WLAN-Netze für die Verbindungsprobleme verantwortlich sind. Vielleicht sind einfach mehr hinzugekommen oder sie haben ihre Stärke erhöht.

Einzige Lösung, die mir spontan einfällt: Selber in einen leistungsstärkeren Router investieren?
Aber wo soll das enden? Dann rüstet ja irgendwann jeder immer weiter auf …
----------