fby

Hat jemand Infuse auf dem AppleTV laufen? Ist das gut?

Ich habe so ein bisschen die Nase voll der Kombination AppleTV (3. generation) und iTunes-Privatfreigabe auf einem Mac mini. Das dauert immer ewig bis mal Filme geladen sind und mit iOS Geräten kann ich komplett vergessen auf meine Film-Mediathek zuzugreifen. Eigentlich brauche ich das AppleTV nur noch für die ca. 30 filme die wier bei iTunes gekauft haben und für Netflix-auf-dem-TV.

Ich habe auf dem iPad jetzt seit einiger zeit Infuse [firecore.com] laufen und bin sehr zufrieden, das läuft gut, ich lade die filme einfach da rein und schaue mir sie an – nix mit dem ganzen iTunes-Anmelden-gewichse.

Jetzt überlege ich, ob ich die Mediathek auch am Fernseher auf Infuse umstellen könnte (natürlich mit einem neueren Apple TV) – also Infuse wäre dann der Browser/Abspieler für alles auf dem Mac mini, was kein Apple-DRM hat. Hat das schon jemand so umgesetzt und kann mal erzählen ob das gut läuft? Danke, fby