Wenn ich im TV sehe, wie die Politiker in eine Sitzung sich lieber mit Soziale Medien beschäftigen..

Du glaubst doch nicht wirklich, dass die da selber was Schreiben. Die haben "Beauftragte/Agenturen" etc. die sich um ihr "Profil" kümmern. Und wer sich dem Fratzenbuch/Instagram hin gib, der hat eh schon verloren. VG aus der Zuckerbergschen freien Zone
----------