Für mich war die Keynote eine einzige Aneinanderreihung von Werbefilmchen

Es gab eigentlich nichts aufregendes zu vermelden und im Prinzip hätte man das in 30 Minuten abhandeln können. „by innovation only“ war das Motto der Keynote - ich habe das irgendwie nicht in der Darbietung wiedergefunden...

Und zu Phil Schiller - unter den Blinden ist der Einäugige ein König...
Ein Steve Jobs hätte wohl selbst diese langweilige Keynote gerockt. Sowas hat Apple nun mal nicht mehr...