Beeindruckend. Allerdings sind das keine "Sporen", sondern es sind die Pollen des männlichen Blütenstandes - m/i

Brennesseln sind windbestäubt, d.h. sie produzieren im Vgl. zu insektenbestäubten Pflanzten einen Überschuss an Pollen (Dein Film) der an windigen und trockenen Tagen über diese "Explosion" in die Luft freigesetzt wird.

Siehe auch hier: Brennessel bei Wikipedia [wikipedia.org]. Dein Film könnte auf der Brennesselseite der Wikipedia eine schöne Illustration sein. Magst Du ihn dort hochladen?