Die MM-1 auf jeden Fall im "Audio-MIDI-Setup" Dienstprogramm auf 44.100 Hz setzen

Der Fred ist gut Die MM-1 hängen hier am Mini am Desktop. Vorhin mal https://www.youtube.com/watch?v=1fYkBNDm3LM abgespielt. Beim
Küche putzen die Harman/Kardon 3,5 mm Klinke über Airport laufen
lassen. Klar mehr basslastig. Passte zu der Tätigkeit Trotzdem finde
ich die MM-1 ausgeglichener. Mehr brauch ich nicht. Und schon keine
"Boxen" mit denen ich reden soll. Gruppo maulfaul und hier lauscht keiner mit.
btw.
Heute 19:30 auf ARTE https://www.arte.tv/de/videos/090006-003-A/flow-festival-the-cure/
Mugge für die Alten und Guten. Mal eyetv zur Aufnahme einstellen und dann die MM-1 und die
Harman/Kardon auf max. aufdrehen. Belastungstest und die Nachbarn werden sich freuen
Hier ist null Unterschied zwischen 44.100 Hz und 48.000 Hz hörbar. Aber ich bin auch schon alt..
----------