Dass die Umwandlung eines Business-Accounts in einen Verbraucher-Account ein Thema für die Verbraucherzentrale ist, bezweifle ich. Denn …

… der derzeitige Inhaber ist eben gerade nicht Verbraucher. Und dass ein Mobilfunkanbieter mal eben so locker-flockig mitmacht beim Verschieben von unternehmensbezogenen Rechtsverhältnissen ins Privatvergnügen, darf ebenfalls mit Fragezeichen versehen werden.