Gut, dass Apple endlich ausgemistet hat.

Hallo,
schlecht, dass sie sich für das falsche Book entschieden haben.
Ich hätte das MacBook 12“ unterhalb des MacBookPro positioniert. Das wäre nicht nur vom Namen, sondern auch von der Displaygrösse stimmiger gewesen.
Das Air hätte ich daher aus dem Programm genommen.

Der Einstiegspreis beim MacBookPro 13“ ist immer noch viel zu hoch. Hier hätte ich mir mindestens 200,-€ weniger gewünscht.