Die zeit wird es zeigen, den der Markt regelt alles - Oder?

Es ist doch ganz einfach, für uns alle, Tim Cook und Konsorten werden sich mit den Preisen immer weiter von dem "normalen" User, so wie wir wegbewegen müssen, da immer weniger bereit sind überteuertes Zeug mit alter Leistung zu kaufen.
Sollen die doch immer weiter die Preisschraube anziehen, ich hatte Anfang des Jahres ein Xiaomi Handy, es war die Hälfte billiger und sonst genauso gut, was mich genervt hat war das Google alles datenmässig erfasst hat, das iPhone hat 80% weniger Request nach draussen.
Ja gut, Apple zahlt Milliarden an Google und kauft dann Daten zu.

Hier ein Link zu einem Hackintosh und "iMac Pro Killer":
https://www.youtube.com/watch?v=9B_zYEcYHaE&t=61s

Wenn sich immer mehr dafür entscheiden so zu kaufen, dann werden die Hilfestellungen den auch ans laufen zu bekommen, immer besser, sie bietet es ja auch an, und dann kann sich Apple sein überteuertes Zeug in den ........!
Der Trashintosh war schon ein Fiasko für Apple, die Häme die es gab, mal aussen vor, jetzt wo Apple weiss das wir alle eigentlich was ganz anderes wollten, damit zu kommen, ob das ein Gewinn wird, ich fürchte nicht, oben wurde der Bugatti angeführt, auch der wurde nicht in die Gewinnzone geführt, ohne Mutterkonzern wär das Ding genauso weg wie viele andere Spitzenpreiskisten.
Ich weiss nicht wer bei den Firmen im Marketing sitzt, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, es gibt keine schlechteren Geschäftsleute wie Amis.
Die haben alle das Amerika First Syndrom.
Die einzige wirkliche Frage die da entstehet ist, warum können es die Deutschen oder Europäer nicht selber, egal ob Rechner, Handy, Internet, Suchmaschine, Serverfarmen, etc.
Wo sind se die klugen Köpfe und wo ist das Kapital zu.
----------
Vielen Dank

Gruß aus Mülheim

Günther