ist nicht mein Fachgebiet

ist mir also ehrlich gesagt egal. Ausser, dass man auf eine sehr spezielle Lösung setzt, die nicht universell arbeitet und man sich eben auf Gedeih und Verderb an diese Lösung bindet.
Wenn du das brauchst, musst du pragmatischer werden und auf die Plattform wechseln, die CUDA unterstützt. Dafür holst du dir eben andere "Unverträglichkeiten"....