Wenn niemand mag, bin ich mal so frei...

... wir hatten ja alle die schmale und etwas naive Hoffnung, dass der neue MacPro auch Nvidia wieder unterstützt, aber der Zug ist offenbar abgefahren. Neue Treiber wird es vermutlich nicht mehr geben, die Unterstützung für CUDA ist damit wohl vorbei. Apple geht davon aus, dass die Hersteller von Software einfach Metal unterstützen. Bei einigen, wie aktuell otoy oder redshift, ist das wohl auch der Fall. Vielleicht ist der neue MacPro Grund genug, damit in Zukunft mehr Anbieter mitziehen; wenigstens etwas. Aber als Mac-User ist man mit CUDA und Nvidia nun wohl der Gearschte. Zur Frage also: Nein, da kommt nix mehr.

Wer auf GPU-Rendern angewiesen ist, der muss wohl auf PC umschwenken.

Ich habe mir für kommenden Herbst/Winter einen Hackintosh mit Ryzen 3950X und Radeon RX5700 XT vorgenommen