Aber eigentlich ...

» ... Null Ordnung, Null System, Datenmessies, behalten alles, finden aber nie was, ich glaube, das ist vom Rechner und System unabhängig.

Aber eigentlich ist das doch ein Anachronismus. Im 60ten Jahr der elektronischen Datenverarbeitung muss ich mich noch selbst um Ordnung kümmern? Abgesehen von den „intelligenten“ Ordnern ist da noch wenig substantiell intelligentes passiert ...
----------
Für mich nur die Weinkarte, bitte.