Du bist ganz schön naiv, muss ich sagen

Und wer das Pseudoargument schwingt, man sei einfach alt, hat wohl sonst keine Informationen, was in Wahrheit mit seiner gepriesenen Generation Smartphone los ist.
Unterhalte dich mal mit Kinder und Jugendpsychotherapeuthen, oder mit Erziehern/Pädagogen oder frag mal an Unis nach, was die von der Generation Smartphone und ihren Kommunikationsfähigkeiten halten,