"mein nächster wird ein Hackintosh"

Da gibt es eine gemeinde die auch so toll ist wie dieses Forum hier, das noch den alten geist eines OSXlers hat.
Es gibt fertige Hardware Konfigurationen, die dann die passende Softeware schon bereitstellt, klar ist es nicht so wie man es gewohnt ist, es ist mehr so wie Windows, lach.
Aber wenn es mal steht, und es ist im Kern nur das EFI anpassen, dann kannst du einfach so arbeiten wie jetzt, alles auch Updaten aus dem Appstore, etc.
Vielleicht wäre s ja auch ein Ansatz hier einen Bereich darüber zu erstellen, wo wir uns eben gegenseitig helfen, so wie eben immer schon.
Ich bin mir sicher wir bekämen das gemeinsam irgendwie hin und es gibt ja echte Spezialisten hier wie da.
Ich meine ich finde die iMacs toll, cooles Design, gute Grafik etc. aber der Preis geht nicht, Applke verarscht uns mit Preisen für Speicher und Festplatten.
Und 2019 eine 5400 Umin HD einzubauen und dabei ein Unternehmen sein will das technische Standards setzt, Sorry, 5 setzen.
Und genau das sagen ALLE die Apple nutzen, aber die glauben es nicht das das schiefgeht.
Haben in der Geschichte ja schon einige geglaubt, Leichen pflastern diesen Weg.
----------
Vielen Dank

Gruß aus Mülheim

Günther