Das wirklich erschütternde dabei ist ja, das wir ALLE die wir schon so lange dabei sind,...

und jeder von uns einen Haufen Geld in dieses Unternehmen gesteckt hat, und ja auch einen anständigen Workflow damit verwirklichen konnte für Apple vollkommen uninteressant sind.
Deren Innovationskraft ist vollkommen erschöpft, egal wo man hinsieht, es ist schlichtweg vorbei, das Design ist veraltet und überholt, schaut auf die iPods, ich meine ganz ehrlich, was sollen diese Zahnbürstenaufsätze, schaut mal bei den anderen was die mittlerweile raushauen.
Auch die iPhones sind nicht State of the Art, ich hatte Anfang des Jahres ein Android Xiaomi 8 Pro, war super alles lief auch mehr oder weniger, aber mich nervt halt Googles Kontrollwahn und deren alles mittracken.
Das Display war besser, als mein XR das Gerät kostet nur die Hälfte, klar, Support gleich null, aber das sind die Hersteller NOCH.
Ist sicher auch bald vorbei.
Wo bleibt der MacPro als Tower, der beste Mac den ich je hatte, bei jedem Mac bis jetzt ist die Grafikkarte abgerödelt und hatte Probleme, und ich hatte so einige inkl. Displays.
Aber jetzt ist bei mir das Ende der Fahnenstange erreicht, mein nächster wird ein Hackintosh, eine Monstermaschine für max 3000€, die jeden iMacPro blass werden lässt, ja es ist auch Fummelei, aber ich habe ein Gerät, das kann ich saubermachen, ergänzen, verbessern umbauen auf meine Bedürfnisse, und Apple kann mich gern haben.
Inkl. dem Protection Plan, der mir bei jeder kaputten Grafikkarte nix genutzt hat, weil ich immer kurz raus war und auch das Reparaturprogramm nie an mich kommuniziert wurde, obwohl alle Geräte registriert sind.
Und wenn das immer mehr machen, dann sind die bald richtig in Bedrängnis, es geht ja eigentlich schon los.
Noch sind halt die Leute dumm genug das alles mitzumachen, auch aus Mangel als Alternative, den Windows, ganz ehrlich, geht einfach nicht, und selbst wenn sie dann die eigenen CPU's einbauen, es wird immer irgendeinen Weg geben und wenn nicht, naja, dann sind die schon soweit im Hintertreffen, dann wird es eben wieder so wie es mal war.
Ein alternatives Unternehmen, aber dazu müssen die alten mal Platz machen.
Tim Apple go home und nimm Ivy Design mit! haha
----------
Vielen Dank

Gruß aus Mülheim

Günther