Ich habe dafür nen serien-gleiches Gerät von nem Kollegen genommen - das ist, wenn möglich, die günstigere Variante

War bei mir nen MBP.
Das war günstiger als einen der Adapter zu kaufen.
Beim Rechner des Kollegen dessen SSD raus und meine rein, gestartet und die Daten kopiert.
Danach wieder Rückbau.