Ein Stück Pappe oder Papier reicht schon aus

Im Zweifel noch etwas Tesa dazu…
https://www.google.de/search?q=kensington+lock+open+paper&am … 6LLquqTgAhUJ36QKHd1RCcMQ_AUIDygC&biw=1324&bih=962

Aber unter#m Strich muss man sich nichts vormachen, ob nun Kensington oder eine andere Lösung. Profi-Dieben hält nichts davon stand, sondern – wie Du schon sagst – das sind alles nur Mittel, um die »Gelegenheit macht Diebe«-Fraktion abzuhalten. Aber das dürfte für den Datenschutz schon als ausreichende und zeitgemäße Sicherung für eine geöffnete Praxis gelten.