Ich habe den Citybug, der mir schon gute Dienste geleistet hat - mit einem entscheidenden Vorteil ...

Normale Scooter darfst Du auf der Straße nicht fahren. Der Citybug hat aber eine Taste mit der die Höchstgeschwindigkeit auf 6 km/h limitiert wird. Und das darf man auf der Straße fahren ohne Zulassung.

Scooter ist ungefedert und die Reifen sind aus relativ weichem Vollgummi.
Kopfsteinpflaster und Steine empfinde ich als nicht problematisch.
Einsatzzweck ist für mich der Weg zwischen Messeparkplatz und Messestand, und z.B. auf Norderney.
Allen Scootern gemeinsam ist wohl, daß man mit dem Gewicht als erwachsener Mann wohl eher keine Berge oder auch nur Steigungen hoch fährt.