Wiederherstellung Time Machine - APFS

Ich musste einen Rechner wiederherstellen auf dem schon Mojave lief, iMac mit Fusiondrive, in der Recovery Partition ist keine Möglichkeit das Logische Volume APFS zu formatieren und nun ist das Backup mit Mojave HFS+ formatiert.
Das es schon keinerlei Hilfe gibt, bzw. es nicht möglich ist ein Fusiondrive zu löschen, sondern es getrennt und neu erstellt werden muss, dazu schreibt Apple bis heute nüschte ist eine Sache, aber was wird bei kommenden updates sein, steh ich dann belämmert da und hab neue Probleme, denn Mojave verursacht so einiges an ungelösten Haken und Ösen.
Wäre es eine Möglichkeit Mojave über die Recovery neu drüber zu installieren, ging gestern leider schon nicht und ich musste wiederherstellen.
Oder wie löst man dies nun am besten.
Im Netz bei Apple wie immer nichts.
Meiner Meinung nach wurde beim Update auf Mojave wo man ja Zwangsmässig auf APFS portiert wurde, das Festplattendienstprogramm der Recovery Partition vergessen um APFS Formatierung zu erweitern.
Da sind die tollen Ingenieure nicht draufgekommen, ist ja auch kein einfacher Gedankengang, verstehe ich ja.
Hat einer von Euch ne Idee was jetzt das beste wäre?
----------
Vielen Dank

Gruß aus Mülheim

Günther