Das ist sicher eine gute Möglichkeit, …

… bedeutet aber auch eine gewisse "Investition".
Ich suche eher nach einer günstigeren befristeten "Übergangslösung".

Und die kleine Kiste ist auch von der Hardware fit genug für ein aktuelles System...

Heißt das, der iMac ist ggf. gar nicht mehr mit aktuellem System kompatibel?
----------