Ein wenig frag ich mich schon, warum erst nach einem OS-Upgrade experimentiert wird

– die iPhoto-Problematik sollte doch grundsätzlich bekannt gewesen sein.
Es wäre ja auch möglich, eine Testinstallation zu machen, und zu 10.6 zurückzukehren?
Mails sollten auf diesem Upgrade-Pfad übrigens auch nicht verschwinden…
----------
macOS 10.13.6 und iOS 11.4.1