Und vorher auf jeden Fall die Library sichern

Bei der Datenbankreparatur scheint es wohl gelegentlich Opfer zu geben, so dass häufiger zu lesen ist, dass man das nicht ohne eine Sicherung der Fotos Library durchführen sollte. Bei meinem Rechner (OS X 10.10.5) funktionierte vor ein paar Tagen das Tastenkürzel ⌥⌘ beim Starten von „Fotos" auch nicht. Die Mediathek hatte sich wegen eines Fehlers geschlossen und war nicht wieder zu laden. Fotos begrüßte mich stets nur im datenbanklosen, jungfräulichen Modus. Nach einem Neustart lief es allerdings wieder wie gewohnt.
Du kannst ja auch in das Paket der Library schauen und Dir die Bilder dort auf die Festplatte raussichern. Und zur Not wieder neu importieren, wenn das vom Datenvolumen noch geht.

Gruß
macvet