Einfach auf Hardware und Software umsteigen, für die es 64Bit Treiber und Updates gibt. Es gibt genügend Alternativen.

Einfach den alten Geräte- und Softwarepark mal erneuern.

Oder die Firmen mal anschreiben, vielleicht kommt ja noch was kompatibles.
----------
Gruß
Matt