Das ist leider keine Lösung, dann fehlt ja der PDF-Layer

Habe es gerade ausprobiert, ja, das verhindert die Fehlermeldung und hilft auch das Problem einzugrenzen (da passiert offenbar was im PDF-Layer), ist aber keine Lösung – dass die AI-Dateien auch ohne Illustrator/Bridge anschaubar/druckbar sind ist (jedenfalls in unserem Workflow) essentiell.

Kann es denn wirklich sein, dass das macOS ungefragt Dateien manipuliert, oder liegt der Fehler bei Adobe?

danke, fby