Mist. Ich habe meinen Kalender kaputt gemacht. Habt Ihr eine Idee, wie ich den wieder in Ordnung bringen könnte?

Moin.

Ich hatte in der Kalender.app ein neues Ereignis erstellt. Dieses habe ich dann exportiert. Dann habe ich die ICS-Datei in Textedit manuell verändert, indem ich den Wert für FREQ von DAILY auf HOURLY geändert habe. Danach habe ich das geänderte Ereignis wieder in den Kalender importiert. Kalender.app hat allerdings ignoriert, dass das ein wiederkehrendes Ereignis ist.

Sodann habe ich den Kalender mit dem Exchange-Server gesyncht. Das Ereignis erschien infolge dessen auch im Outlook meines anderen User-Accounts auf dem Rechner. Allerdings wurde es dort wieder als alle soundso viele Tage wiederkehrendes Ereignis dargestellt. Ich bin wieder zurück zu dem User-Account mit Kalender.app gewechselt. Dort wurde das Ereignis nun allerdings nicht mehr angezeigt. Dafür aber ein schwarzes Warndreieck oben im Fensterrahmen von Kalender.app sowie direkt neben dem Kalender links in der Quellenspalte des Fensters. Anklicken kann man das schwarze Dreieck nicht, auch erscheinen beim Mouseover keine Informationen. Allerdings wird nun offenbar dieser Kalender nicht mehr gesyncht.

Ich habe sodann in dem User-Account mit Outlook das manipulierte Ereignis gelöscht und dann in dem User-Account mit Kalender.app den Kalender des Exchange-Accounts in dem betreffenden User-Account inaktiviert, so dass der Exchange-Kalender aus der Quellenleiste von Kalender.app verschwand. Damit verschwanden auch die schwarzen Dreiecke. Ich habe den User aus- und wieder eingeloggt, den Exchange-Account wieder aktiviert. Und die schwarzen Dreiecke sind nun wieder da.

Habt Ihr eine Idee, wie ich den Kalender wieder reparieren kann?
----------
Es grüßt der vatolin.