Bei mir hat folgendes geholfen.

Löschen der .DS_Store im Wurzelverzeichnis des Boot-Volumes. (Also in der selben Hierarchieebene wie der Programme-Ordner) Sicherheithalber habe ich die .DS_Store aus dem Programme-Ordner auch nich gelöscht.

Bei mir war' allerdings unter OS X 10.11