Dann weiter suchen?

Apple verarbeitet natürlich Nutzungsdaten, sie versuchen das aber so, dass es keine Rückschlüsse auf Dich zulässt. "Differential Privacy" ist ein Stichwort. Ob sie das wirklich wirklich tun und schaffen, müssten tatsächlich andere untersuchen, was nicht leicht ist. So bleibt uns nichts anders übrig, als das erstmal zu glauben, oder anzunehmen, dass, wenn man mit Datenschutz wirbt, es doch töricht wäre, ihn zu missachten. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass auch Apple töricht ist.

Was Dir einzig bleibt, ist die Datensparsamkeit, oder Handys im Allgemeinen gar nicht zu nutzen. Über die sogenannte stille SMS kannst Du ja auch jederzeit geortet werden, egal, was Du einstellst.

Ein Auszug aus Ortungsdienste & Datenschutz in den Datenschutzeinstellungen:

"Die von Apple erfassten Crowdsourcing-Daten werden in einer Form gesammelt, die keinerlei Rückschlüsse auf deine Person zulässt.

Durch Aktivieren der Ortungsdienste auf deinen Geräten erklärst du dein Einverständnis mit der Übertragung, Sammlung, Verwaltung, Verarbeitung und Verwendung deiner Ortungsdaten und Suchanfragen durch Apple sowie Apples Partner und Lizenznehmer, um Produkte und Dienstleistungen für Ortung und Verkehr bereitzustellen und zu verbessern.

Die Ortungsdienste können jederzeit deaktiviert werden. Öffne hierfür die Einstellungen auf deinem iPhone und tippe auf „Datenschutz“ und dann auf „Ortungsdienste“. Deaktiviere entweder den Schalter für die globalen Ortungsdienste oder den Schalter der einzelnen Apps oder Funktionen mit Ortserkennung auf dem iPhone, indem du ihn auf die Position „Nie“ bewegst. Zum Deaktivieren der Ortungsdienste für alle Websites wähle für die Ortungsdiensteinstellung für Safari „Nie“. Die ortsabhängigen Systemdienste auf dem iPhone können auch deaktiviert werden, indem du die Systemdienste öffnest und den Schalter für die einzelnen ortungsbasierten Systemdienste auf dem iPhone in die Position „Aus“ bewegst.

Wenn du Apps oder Websites von Drittanbietern erlaubst, deine aktuellen Standortdaten zu verwenden, gelten für dich die Bestimmungen und Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter. Lies die Bestimmungen und Datenschutzrichtlinien der Apps und Websites und informiere dich, wie deine Ortungsdaten und andere Informationen genutzt werden.

Alle von Apple gesammelten Daten werden in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von Apple behandelt: http://www.apple.com/de/privacy"