Nichtexistenz kann nicht bewiesen werden...

...es gibt nur das, was Apple dazu sagte und jene, die es wiederholen. Dann gibt es welche, die es glauben, und solche die das nicht tun. Bei Letzteren nützt auch ein Text nichts. Was also du auch immer erwartest, es hat keine Bedeutung, weil es immer angezweifelt wird aber nie bewiesen werden kann, sogar ohne Motiv oder Indiz. Um deine Frage zu beantworten: Nein, Apple macht das nicht. Ob du das glaubst, selbst wenn es irgendwo steht, ist zweifelhaft, das zeigt schon die Frage.