Ich verwende dafür "To Audio Converter".

Die kannst Du so konfigurieren, wie Du es halt haben willst. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert, weil einem die App einen Haufen Arbeit abnimmt. Und im Zusammenspiel mit dem "Tag Editor" (gleicher Entwickler) einfach unschlagbar. Ich bin nach langem Suchen vor ein paar Jahren auf die Kombi umgestiegen und hab es keinen Augenblick lang bereut.