Sehe ich anders. So ein Meinungsbildungsprozess läuft nicht linear, manchmal zickzack.

Vielleicht lebst du im Flachland und hältst nichts aus?

Nee, ich lebe nicht im Flachland. Aber ich erlebe jeden Tag am Telefon, persönlich oder per Mail dieses (und ähnliches) Szenario, das reibt sich mit der Zeit ein wenig ab - und an den Nerven.