Unsere Hörgewohnheiten werden sich dementsprechend ändern, so dass wir KI-Musik irgendwann als das Non plus Ultra empfinden werden.

Beethoven etc. wird man dann als „das haben die damals eben so gemacht“ einstufen. Und das „Neue“ wird immer und immer erneuert werden und schließlich der Platzhirsch sein.